20,8kg Amur aus dem Salzachsee

10/2016 - WS

Erst jetzt erreichte uns diese tolle Fangmeldung.  Im August konnte Mario Kaineder diesen Brocken erfolgreich am Salzachsee landen.

Der Amur wog sage und schreibe 20,8kg und durfte nach dem Fototermin wieder weiter im See schwimmen.

Ein weiterer Beweis, dass sich dieses Gewässer immer mehr zu einem Karpfen HotSpot entwickelt.

Wir wünschen Mario ein kräftiges Petri Heil!